Deutsche Bank Song mit Laura

Wer wie Laura Dekker 2010 mit nur vierzehn Jahren alleine die Welt umsegelt, braucht mehr als nur ein Boot und einen Traum: jemanden, der an einen glaubt und unterstützt – und damit einen positiven Beitrag leistet. Ihr Beispiel inspiriert die Deutsche Bank und machte eine tolle Werbung draus, denn es spiegelt das Verständnis wider, wie diese Bank den Kunden begleitet und dabei hilft, ihre Ziele zu erreichen.

„Mein Name ist Laura Dekker. Ich habe die Welt umsegelt – als jüngster Mensch allein auf einem Boot. Mein Vater war immer dabei, besonders dann, wenn es hart wurde. Das war sein #PositiverBeitrag.“

Rod Stewarts bekanntester Hit in Deutschland ist, neben „Maggie Mae“ oder „Baby Jane“, die große Ballade „Sailing“. 1975 hat er den Song aufgenommen. Rod Stewart hat gerade seine Heimat England verlassen und ist in die USA gezogen. Der Grund: Er muss dort weniger Steuern zahlen. Doch das Heimweh plagt ihn. Da hört er im fernen Amerika ein Lied der schottischen Sutherland Brothers. Eine Passage lautet da: „Ich segele, ich segele, wieder nach Hause, über’s Meer. Ich segele in stürmischen Gewässern, um dir nahe zu sein, um frei zu sein.“

Der Song aus der Werbung heißt:

Original: Rod Stewart – Sailing

aktuelle Werbung:  Lioba Suchomel – Sailing
Leider wurde der Song exklusiv für den Deutsche Bank Werbespot aufgenommen.

Tags zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.